Angebote zu "Grenzen" (146 Treffer)

An die Grenzen - Afrika
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Andrea Ochsenfeld reist allein mit Rucksack und kleinem Einmannzelt per Bus und Autostopp durch das südliche Afrika. Zahlreiche Begegnungen und Abenteuer zeichnen ein Bild des Kontinents, das faszinierend und erschreckend zugleich ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
An die Grenzen - Afrika als Buch von Andrea Och...
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

An die Grenzen - Afrika:1., Aufl. Andrea Ochsenfeld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Lesereise Afrika
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

In Kairo beginnt Andreas Altmann seine Reise in den Süden Afrikas. Mit viel Sinn für die absurde Komik des Schrecklichen führt uns der renommierte Reporter durch diesen geheimnisvollen Kontinent; dabei hat Altmann keinerlei Berührungsängste: Er geht nah heran und verführt die Menschen zum Reden. So entsteht ein Kaleidoskop beeindruckender Momentaufnahmen: der Besuch beim Friseur, der mit einer Ziege auf seinem Schoß in seinem Laden sitzt; die fünfköpfige Familie, die in die Totenstadt im Osten von Kairo gezogen ist, weil unter den Lebenden kein Platz mehr war. Auf Sandpisten und Dschungelwegen nähert sich Altmann langsam seinem Ziel durch den Sudan, Zentralafrika, Sambia, Simbabwe, Botswana nach Südafrika. Immer wieder wird das Vorankommen zur fast unlösbaren Aufgabe: Die scheinbar verlorene Art des Reisens bringt ihn an seine körperlichen Grenzen, er wohnt in Hotels ´´mit einem halben Stern´´ oder verbringt die nächtliche Überfahrt auf dem Lake Nasser auf einem Küchentisch dösend. Altmann versteht es, den Abgründen dieses Landes nicht auszuweichen und dennoch der Poesie seiner Menschen gerecht zu werden, denn: ´´Ihr Leben ist schwer und ihre Worte sind leicht. Die träumen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Historische Landkarte: Afrika 1698 (Plano)
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Außenformat (Breite x Höhe) 56,6 cm x 48 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 54,6 x 46,1 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Reprint - --- In der Mitte in der Falz im unteren Teil der Karte leichte Unschärfe. ´´Totius Africae Accuratissima Tabula ...,´´ um 1690 Diese dekorative Karte vom afrikanischen Kontinent wurde von dem Amsterdamer Kartographen Justus Danckerts (1635-1701) herausgegeben. Im Ergebnis der Entdeckungsreisen von Portugiesen, Spaniern, Engländern, Niederländern und von Seefahrern anderer europäischer Nationen entlang der Küsten Afrikas konnte die Küstenregion dieses Kontinents kartographisch ziemlich genau dargestellt werden, was auch auf der vorliegenden Karte deutlich wird. Demgegenüber blieb das Innere dieses drittgrößten Erdteils bis in das 19. Jahrhundert hinein weitgehend unerforscht. Das gesamte in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts vorhandene Wissen über Afrika fasste Olfert Dapper (1636-1689) in seinem 1670 in Amsterdam erschienenen Buch ´´Umbständliche und Eigentliche Beschreibung von Africa´´ zusammen, das auch eine Karte von diesem Erdteil enthält. Auf dieses Werk stütze sich offenbar auch Justus Danckerts bei der Erarbeitung seiner Afrika-Karte. Eine Reihe von geographischen Daten über das Innere des Kontinents beruhen auf tatsächlichen Erkundungen, wurden aber auf der Karte falsch plaziert. Auch die Vorstellung, daß der Nil über einen ´´Zaire Lacus´´ und ´´Zembre Lacus´´ mit dem Kongo-Fluß verbunden sei, wird auf der Karte noch dargestellt. Insgesamt vermittelt die mit einer prachtvollen Kartusche ausgestattete Karte ein ziemlich klares Bild von den im ausgehenden 17. Jahrhundert in Europas Gelehrtenkreisen vorhandenen geographischen Kenntnissen über Afrika. Sie ist dadurch zu einem wertvollen kulturgeschichtlichen Dokument geworden. Zeigt das Territorium der heutigen Länder: Ägypten, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Botswana Burkina Faso, Burundi, Djibouti, Côte D¿Ivoire [Elfenbeinküste], Eritrea, Gabon, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Komoren, Konko, Lesotho, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Mali. Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Ruanda , Sambia, Sao Tomé e Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Südafrika, Sudan, Swasiland, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda, Zaire, Westsahara, Zentralafrikanische Republik

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Äquatoria
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Äquatoria - eine rastlose Odyssee quer durch das schwarze Afrika des neunzehnten und beginnenden zwanzigsten Jahrhunderts. In einem Afrika, das brodelt und nicht aufhört, Namen und Grenzen hervorzubringen, sucht der Erzähler von ´´Äquatoria´´ nach Dokumenten und geographischen Karten. Als Forschungsreisender des dritten Jahrtausends beschreibt Patrick Deville den Zusammenbruch von Diktaturen, das Chaos und die Massaker an Minderheiten, auf den Spuren von Pierre Savorgnan de Brazza. Indem er Gegenwart und Vergangenheit, die grossen Entdecker des neunzehnten Jahrhunderts und die Schiffbrüchigen von heute miteinander verflicht, entwirft der Autor eine neuen Form des Romans, bei dem Presseausschnitte, Cuts aus Tagebüchern, Archivmaterial, Alltagsbeobachtungen und persönliche Erlebnisse nahtlos ineinanderfliessen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Camping in Namibia
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Selbstfahrerreise durch das südliche Afrika stellt für viele Reisende den großen Urlaubstraum dar. Dieser Ratgeber soll dabei helfen, diesen Traum zu verwirklichen - so angenehm, individuell und sicher wie möglich. Von den Erfahrungen, Informationen und Tipps des Autors profitieren sowohl Zelt-Anfänger als auch Camping-Profis - u.a. in Bereichen wie: -Straßenverhältnisse und Verkehrsregeln -Camper-Fahrzeugtypen und Vermieter -Allrad: Technik & Gebrauch -Dachzelte: Technik & Gebrauch -Übernachtungsmöglichkeiten -Camping-Tipps und Streckenplanung (samt Grenzübertritte etc.) Die vorgeschlagenen Routen machen an den Grenzen Namibias nicht halt, sondern decken vielmehr das Südliche Afrika ab und reichen weit bis nach Südafrika, Botswana und Simbabwe hinein. Aufgrund der Fülle der Informationen unterstützt dieses Werk die Planung einer Campingreise durch Namibia schon im Vorfeld. Daneben dient das Buch als praktischer Reisebegleiter und Nachschlagewerk vor Ort. Derart ausgestattet und mit einer gehörigen Portion Gelassenheit und Abenteuerlust versehen kann es ´´auf Pad´´ gehen in Namibia.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Insight Africa
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

- Ein legendärer Roadtrip durch Afrika - von Marroko bis ans Kap der Guten Hoffnung, immer auf der Suche nach der perfekten Welle - Carlo Drechsel, Surfer, Abenteurer und Fotograf, erlebt den Trip seines Lebens. In einem alten Jeep 60.000 Kilometer an der Küste Afrikas entlang, durch die Wüste und den Dschungel. In einem alten Jeep, der in Europa keine Zulassung mehr bekam ... - Mit spektakulären Fotos einer einzigartigen Reise Wellenreiten im Senegal und in Ghana, auf den Peaks der Lagunen von Nigeria - die Küsten Westafrikas sind für Surfer meist nur weiße Flecken auf der Landkarte. Carlo Drechsel trotzt den Gefahren und Vorurteilen - in einem alten Jeep von Marokko bis Südafrika, einmal durch den ganzen Kontinent. Doch was mit einer Reise hinein ins Blaue beginnt, wird bald zu einem Trip an die eigenen Grenzen: Chaotische Städte, unmenschliche Hitze, Terror, Armut und Reichtum dicht an dicht. Doch mittendrin wunderbare Menschen, die Carlo klarmachen: Afrika ist mehr als Bürgerkrieg und Fotosafari; und es sind gerade Trips wie diese, die es ermöglichen, am Ende bei sich selbst anzukommen. ´´Es ist kein Weg zu weit und kein Preis zu hoch - wenn am Ende der perfekte Strand und die perfekte Welle vor dir liegen.´´ Carlo Drechsel

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Am Fuße der Festung als Buch von Johannes Bühler
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Am Fuße der Festung:Begegnungen vor Europas Grenze. 1. Auflage Johannes Bühler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Drakensberg - Ukhahlamba Park 1 : 100.000
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Südafrika / Drakensberg. Ukhahlamba Park Eine laminierte Trekkingkarte von Drakensbergen im Gebiet des Ukhahlamba Parkes an der Grenze von Südafrika und Lesotho. Format: 100 x 48 cm, gefaltet: 11 x 24 cm Eine hervorragende und in der Benutzung komfortable Trekkingkarte von Ukhahlamba Park in den Drakensbergen an der Grenze zwischen Südafrika und Lesotho. Die Karte zeichnet sich durch umfangreichen touristischen Inhalt aus. Sie wurde für aktive Personen entworfen, die zum Trekking in die Drakensberge aufbrechen wollen. Die Karte charakterisieren: - sie umfasst den ganzen Ukhahlamba Park - die höchsten und die interessantesten Drakensberge - reicher touristischer Inhalt, u.a. Trekkingtouren, touristische Infrastruktur, Naturatraktionen und andere interessante Objekte - Reliefkarte - GPS-genau, geographische Koordinaten im WGS84 System - Legende in sechs Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Polnisch. Diese laminierte Karte wurde mit der comfort!map ¿ Technologie des ExpressMap Verlages hergestellt. Dadurch ist die Karte besonders haltbar und einfach in der Handhabung, sogar bei schlechten Witterungsverhältnissen auf den Trekkingtouren. Diese Karte ist ein Teil einer mehrmals preisgekrönten Reihe von Trekkingkarten des TerraQuest Verlages. Sie hat das Vertrauen von vielen Amateuren der Trekkingexpeditionen in der ganzen Welt gewonnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Tansania, 1 DVD
€ 13.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Dach Afrikas - seit Jahrhunderten fasziniert der Kilimanjaro die Menschen in der ganzen Welt. An der nördlichen Grenze Tansanias thront der höchste Berg Afrikas mit fast 6000 Metern majestätisch über der endlosen Savanne. Die Besteigung über die Machame-Route ist ein besonderes Erlebnis, Gipfelstürmer durchwandern alle Vegetationsstufen. Auf einer Safari durch den Serengeti-Nationalpark und in den Ngorongoro-Krater kann man die Tierwelt Ostafrikas hautnah beobachten. Ein Abstecher führt nach Ruanda zu den Berggorillas - ein beeindruckendes Erlebnis, dass sich für immer ins Gedächnis einprägt. Der Besuch der Insel Sansibar lohnt nicht nur wegen seiner langen Sandstrände. Die engen Gassen der Altstadt, arabische Häuser und märchenhafte Paläste bergen die Zeugnisse der wechselhaften Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot